Rezept: Schokomuffins

Dienstag, 25. September 2012

Gestern habe ich Schokomuffins gebacken.
Sie sind leider ein bisschen verbrannt, aber der Teig war echt lecker. :D

Zutaten für 12 Muffins:
240g Mehl - 1 TL Backpulver - 1/2 TL Natron - 1/2 TL Salz -150g Zucker
60ml Pflanzenöl - 1 Ei - 125ml Milch
1/4 Tasse Kakaopulver
1 Tafel Vollmilchschokolade
100g Schokostreusel

So geht's:

- Die trockenen Zutaten vermischen (also die in der obersten Zeile)
- Das Ei dazugeben, Öl und Milch unterrühren 

Das ist das Grundrezept. Mein Tipp: nicht mit dem Mixer, sondern mit einer Gabel rühren, 
dann wird der Teig luftiger. :)

- Schokoladentafeln im Wasserbad flüssig machen
- Jetzt müsst ihr den Kakao (Backkakao, keine Trinkschokolade) und die geschmolzene Schokolade dazugeben

Die Schokostreusel unterrühren

Teig in Muffinförmchen füllen...

... und bei 180°C ca. 20 Minuten backen. :)



Guten Appetit, meine Lieben. ♥

Kommentare:

  1. Jetzt könnt' ich auf Schokomuffins. ;)

    Allerliebste Grüße
    Denise

    Dreaming Out Loud.

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen ja lecker aus :-) Das wäre jetzt auch etwas für mich.

    AntwortenLöschen

Über einen lieben Kommentar freue ich mich immer sehr. Auch Kritik ist super. Aber hier geht alles mit ganz viel Liebe zu, also nett sein! :)