Puddingkuchen ♥

Freitag, 23. November 2012

Heute habe ich ein kleines Rezept für euch. Als mein Papa Geburtstag hatte, hab ich ihm nämlich eine Pudding-Streusel-Kuchen gebacken. Nun habe ich eigentlich nicht viel Erfahrung mit backen, aber alle fanden ihn ganz wunderbar. :)
Ihr braucht:
2 Packungen Vanillepudding, 1 Packung Schmand
Streusel: 200g Mehl, 150g Zucker, 200g Butter
Boden: 175g Butter, 160g Zucker, 350g Mehl, 4 eier, 1/2 Päckchen Backpulver

So geht's:
Den Pudding nach Anleitung zubereiten. (Je nach Sorte braucht ihr dafür vielleicht noch extra Zucker und Milch). 
Den Teig vermischen, in dem ihr erst die trockenen Zutaten mischt und dann die Eier und die geschmolzene Butter hinzugebt. 
Den Teig ca. 20 Minuten backen.
wichtig: Der Boden muss unbedingt fest sein, so dass er danach nicht vom Pudding zerstört wird.
Während der Teig backt, die Streusel aus den anderen Zutaten mischen.
Jetzt den Pudding mit dem Schmand verrühren und auf den Kuchenboden geben. Darauf die Streusel verteilen.
Ab in den Ofen damit und nochmal 20 Minuten machen.

Guten Appetit!
:*

Kommentare:

  1. aww wie cool!!ich liebe rezepte ..muss ich gleich ausprobieren ...hübscher blog ;)und bin neidisch auf den ball ;) ich liiieeebbee lieebe bälle ( auf dem letzten hab ich zwar mitten im tanzen nasenbluten ,aber mein partner hat mir heldenhaft servierten egattert ;)
    kussili

    AntwortenLöschen
  2. Habe ich eben auch gemacht :) mal schauen wie er schmeckt ;*

    AntwortenLöschen
  3. hmmmm, wie lecker der aussieht (:

    schöner blog übrigends <3

    xoxx, sabrina.

    AntwortenLöschen
  4. Der sieht richtig lecker aus.

    *Nicole

    AntwortenLöschen

Über einen lieben Kommentar freue ich mich immer sehr. Auch Kritik ist super. Aber hier geht alles mit ganz viel Liebe zu, also nett sein! :)