Kleine Room-Tour :)

Freitag, 18. Januar 2013


Hallo ihr Lieben!
Endlich ist Wochenende ;D. Ich habe es letztes Wochenende geschafft, mein Zimmer fertig einzurichten, und habe dann auch mal die wichtigsten Deko-Details fotografiert. Allerdings habe ich nicht das Zimmer im Ganzen, sondern nur einzelne Teile fotografiert. Ich habe eine Weile gebraucht, bis ich bei der Deko genau das gefunden habe, was ich mir vorgestellt habe, aber jetzt gefällt es mir wirklich gut! :)


Das ist meine Schreibtisch-Ecke. Über meinem Schreibtisch hängt meine Foto-'Pinnwand'. Es ist allerdings gar keine richtige Pinnwand, sondern nur eine sehr großer Karton-Deckel von einem weißen Karton, da ich möglichst viele weiße Elemente in meinem Zimmer haben wollte. 
Auf meinem Schreibtisch steht links eine Micky-Mouse-Tüte, die gibt es aktuell im nanunana für 2€. Da habe ich Schulkram drin verstaut, ich finde es immer nicht schön, wenn die so rum liegt. Außerdem ist auf meinem Schreibtisch noch meine Nähmaschine, ein paar kleine Kisten mit Näh-Kram (auch nanunana) und ein Schränkchen mit Stiften, Blättern und Klein-Zeug. Das Schränkchen habe ich auf dem Dachboden bei uns zuhause wieder entdeckt. Ich finde es sehr praktisch, da so dass ganze Zeug übereinander und nicht nebeneinander steht, das spart viel Platz. :)


Das ist meine einzige Wand, an der kein Fester, Regal oder Schrank ist. Deshalb habe ich hier meine Fotos aufgehangen. Ich habe schon eine ganze Weile den Wunsch eine Wand gehabt, an der sehr viele Fotos hängen. Ich wollte aber, dass das dann nicht so aussieht wie eine Teenie-Poster-Wand oder eine Oma-Bilderrahmen-Wand ;D. Deshalb habe ich weiße Bilderrahmen gekauft, bzw. andere alte Bilderrahmen weiß angestrichen. Mein Lieblingsposter, das von Alice im Wunderland hat nun auch seinen Platz, allerdings gerahmt. Das Peace-Love-Freedom Bild habe ich selbst gemacht, das fand ich irgendwie schön zu dem Rest. Rechts hängen noch ein alter Fächer und ein Lebkuchenherz von meiner besten Freundin. :)


Meine Schmink-Ecke :) . Die habe ich vor kurzem ein bisschen aufgeräumt. Jetzt steht in diesem Fach nur noch das, was ich wirklich brauche. 
Links: Nagellack-Sammlung, hinten Kiste mit Kleinkram wie Sonnencreme, Wattepads, Nasenspray,...
Mitte: Deos, Parfum, Abschmink-Zeug, Spangen, Schminke, Creme
Rechts: Schminkkoffer. Den habe ich mir bei Müller gekauft, weil ich diese Idee mit dem ganzen Schminkzeug in einem Koffer sehr schön fand. Es ist für 15€ nicht schlecht, aber ich würde ihn nicht so wirklich empfehlen. Die Pinsel haaren sehr stark und der Lidschatten ist nicht gut. Einer der Lippenstifte und die Lipglosse gefallen mir auch nicht. Die Nagellacke und den Lipliner habe ich noch nicht ausprobiert. Die Kajal-Stifte und der andere Lippenstift sind aber ganz gut. Ich denke, bei dem Preis muss jeder für sich selbst entscheiden, ob er es sich kaufen würde oder nicht. Falls einer von euch mit dem Gedanken spielt, kann ich auch noch genauere Fragen beantworten. :)


Noch ein kleiner Einblick in mein Regal mit Parfum-Fläschchen, Schmuck und Lieblingsbuch von meinem Freund. ♥

Ich hoffe, ihr habt einen kleinen Einblick bekommen und konnte euch vielleicht ein bisschen inspirieren.
Habt ein wunderschönes Wochenende! :*

Kommentare:

  1. Ich muss sagen einen hübschen Blog hast du da! Bin gerade durch Inas "New Blogs to the top" auf dich aufmerksam geworden. Echt hübsch. Ich werd mich hier noch weiter umsehen :)

    Grüße, Becka - http://mondmaedchen.org/

    AntwortenLöschen

Über einen lieben Kommentar freue ich mich immer sehr. Auch Kritik ist super. Aber hier geht alles mit ganz viel Liebe zu, also nett sein! :)