Autumn Love

Montag, 29. September 2014

Die Tage werden kürzer. Es wird gar nicht mehr richtig hell. Der Himmel ist wolkenverhangen. Der Regel klopf an die Fensterscheibe. Im Inneren des Hauses ist es spärlich beleuchtet, es duftet nach Bratapfel und Zimt. Kerzen brennen, leise Musik ist zu hören und eine Stimmung von Vorfreude liegt in der Luft...

Es weihnachtet noch nicht. Aber die Zeit der Kuschelpulover, Wuschelsocken und gemütlichen Lichter hat begonnen. Jedes Jahr um diese Zeit freue ich mich auf die nächsten Monate. Ich bin noch nie wirklich traurig gewesen, wenn der Sommer endete. Dafür liebe ich die Adventsstimmung zu sehr. Und auch, wenn es bis dahin noch eine ganze Weile dauert, habe ich jetzt schon einige Dinge, die mich die nächsten fünf Monate begleiten werden. Meine Herbst und Winter Lieblinge stelle ich euch heute vor.

Kerzen machen einfach die schönste Stimmung. Und die von Yankee Candle riechen auch noch sooo gut. Meine Empfehlungen: Soft Blanket und Christmas Eve.

Der Herbst ist für mich auch die Zeit der Farbe rot. Das seht ihr hier an diesem tollen Lippenstift von Kryolan, oder an meinem Hut. Beides tolle Teile die mit wenig Aufwand einen wunderbaren Look zaubern.

Außerdem liebe ich es, im Herbst zu basteln. Mein Zimmer ist nicht mehr, wie im Sommer, minimalistisch dekoriert. Jetzt darf es gern gemütlich sein. Fabelhaft finde ich hierfür persönliche Deko mit Fotos. Mein nächstes Projekt wird, meine Tür so zu bekleben, dass sie eine große Fotocollage ist. Dafür verwende ich zum einen Fotos, welche ich im Internet, zum Beispiel bei Foto Budni ausdrucken lasse. Gerade bei so großen Fotoprojekten mit vielen Bildern ist das Entwickeln online um einiges günstiger als im Laden direkt. Zum anderen kommen an meine Tür ganz viele Karten, die ich überall mitnehme. Kennt ihr diese tollen Karten, die es in allen Restaurant und Kneipen an so Aufstellern gibt? Da sind wirklich coole Motive dabei. Ein ausführliches DIY folgt in Kürze.

Während ich im Sommer jegliche Art von Make Up vermeide, liebe ich es im Herbst, mich zu schminken. Großer Favorit hier: Bluses und Konturpuder. Bei Blushes verwende ich im Herbst keine pinkstichigen Nuancen mehr, sondern eher warme Töne, welche natürlich wirken.

Woher der berühmte Winterspeck kommt? Wahrscheinlich davon, dass man in den kalten Jahreszeiten viel mehr Lust auf's Backen hat. Mein Lieblingsrezept? Oreo Cupcakes a la Daaruum.

Zuletzt muss ich euch noch meinen letzten Liebling zeigen: Parfum. Auch das empfinde ich im Sommer eher als lästig. Doch wenn es wieder kühler wird trage ich am liebsten dieses hier von Mexx. Aber ehrlicher Weise muss ich sagen: Ich hab keine Ahnung, wie das heißt. Wenn ich so bei Google schaue, könnte es das Mexx Magnetic sein. Es riecht wirklich anders als viele andere Düfte, aber ich empfehle euch, auf jeden Fall mal zu schnuppern, falls ihr es irgendwo entdeckt.


Das waren sie, meine bunt zusammen gewürfelten Herbst Lieblinge. Wie sieht es bei euch aus? Auch schon gespannt auf die nächste Zeit oder trauert ihr dem Sommer sehr hinterher? Habt ihr noch Produktempfehlungen für mich?

Hier gibt es übrigens meine September-Lieblinge in Video-Form.


Kommentare:

  1. Toller Post :)
    Bei mir gehören vor allem Kerzen & Pullover zum Herbst dazu <3

    AntwortenLöschen

Über einen lieben Kommentar freue ich mich immer sehr. Auch Kritik ist super. Aber hier geht alles mit ganz viel Liebe zu, also nett sein! :)