Outfit: Grey Coat

Sonntag, 14. September 2014


Heute gibt's das erste Herbst-Outfit auf meinem Blog. Es wird nun wirklich langsam kühler. Für mich kein Grund zur Traurigkeit, denn ich kann endlich meinen wunderbaren Mantel von New Yorker ausführen. Ich habe ihn vor einer Weile in Leipzig entdeckt und mich ein bisschen verliebt. Die Farbe passt einfach zu allem, der Mantel ist nicht zu dick und nicht zu dünn und die Kapuze lässt ihn gleichzeitig besonders und gemütlich wirken. Das wird definitiv ein Herbst-Liebling.
Wer eine schöne enge schwarze Hose sucht sollte mal bei C&A vorbei schauen - diese hier ist eigentlich nur eine Leggins, aber so dick und angenehm, dass man sie auch als Hose tragen kann. Und vor allem ist sie an kälteren Tagen nicht zu kühl. Und wer mir jetzt sagt, bei Cut Out Boots trägt man keine Socken, dem muss ich sagen: Ich war nicht zu hause und hatte nur das eine paar Schuhe mit - und es war kalt!
Ich steh übrigens zur Zeit total auf die Kombination weißes Oberteil, schwarze Skinny Jeans und Boots. Davon werdet ihr also noch einiges zu sehen bekommen, bei mir sind zu hause viele weiße Oberteile eingezogen. Und mehrere schwarze Paar Schuhe.

Mantel New Yorker - Shirt Forever 21 - Hose C&A - Tasche Primark - Schuhe Pimkie



Kommentare:

  1. Wow, der Mantel ist ein Traum (: Weißt du, ob es den auch in anderen Farben gibt?

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net/

    AntwortenLöschen
  2. Super Look! Ich finde die Schuhe voll cool! Wo kann man die bekommen?

    AntwortenLöschen
  3. aaahhhh, ich liebe deine Schuhe *_*

    Liebst,
    Aileen <3

    AntwortenLöschen
  4. Superschöner Alltagslook. Grau ist meine Lieblingsfarbe im Herbst

    www.thefashionfraction.com

    AntwortenLöschen
  5. Toller Mantel!

    Liebe Grüße,
    Maria von fashion-inspires.me

    AntwortenLöschen
  6. Danke für deinen lieben Kommentar (:
    Ich denke auch, dass ich über alle Sessions einen seperaten Post machen werde, wenn das für alle so interessant ist (:

    Liebe Grüße,
    Jenny
    www.imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen

Über einen lieben Kommentar freue ich mich immer sehr. Auch Kritik ist super. Aber hier geht alles mit ganz viel Liebe zu, also nett sein! :)