Interior: Working Desk

Montag, 26. Januar 2015



Schon im  Herbst hattet ihr euch eine Roomtour gewünscht. Da mein Zimmer im ganzen aber ziemlich klein, voll und auch ein wenig chaotisch ist, dachte ich, ich zeige euch zuerst mal meinen Schreibtisch, vielleicht kann ich euch damit ja schon ein bisschen inspirieren.

Hier sehr ihr meinen Schreibtisch mal (fast) im ganzen. Der Sekretär ist übrigens von Ikea, er besteht aus zwei Teilen und hat ungefähr 350€ gekostet. Ich habe schon immer von einem Sekretär geträumt, weil er so schön aussieht und, wenn man ihn zuklappt, in der Tiefe nur sehr wenig Platz verbraucht. :)
Einen ähnlich schönen habe ich bei Neckermann entdeckt, dieser ist sogar noch günstiger.
Die Schranktüren mag ich besonders gern. Ich habe sie nämlich mit viel Liebe selbst dekoriert. Die Fotos hab ich online drucken lassen und die wunderschönen Postkarten sind aus Joanas Lichtpoesieshop. Befestigt habe ich alle mit Masking Tape und dann diesen süßen Knauf angebracht. Den gab es zum Geburtstag von einer lieben Freundin. Ich glaube, er ist (wie auch die Schüssel mit den Masking Tapes) von Buttlers.


Die Kiste habe ich selbst weiß angemalt und der Kalender ist ein DIY, was ganz bald folgt.
Und die wunderschönen Notizbücher sind von einem kleinen Shop in Leipzig, er heißt Blaupause. Falls ihr mal hier seid müsst ihr unbedingt dort vorbeischauen, der Laden ist so klein und süß, ich war direkt verliebt.
Schaut mal, wer sich wieder ins Bild geschlichen hat... ;)

Wünscht ihr euch mehr Raumdetails?

1 Kommentar:

  1. Sieht alles supertoll aus, gerne mehr!
    Und deine Katze/Kater ist ja wunderschön und total süß!

    x, Rona von threepinkcats

    AntwortenLöschen

Über einen lieben Kommentar freue ich mich immer sehr. Auch Kritik ist super. Aber hier geht alles mit ganz viel Liebe zu, also nett sein! :)