Meine Frühjahrstrends

Freitag, 6. Februar 2015

Heute kommt der dritte Teil meiner Fashionreihe. Nachdem ihr Mittwoch eine Winteroutfitcollage bekommen habt und gestern das ganze in Outfitfotos kam, gibt es heute schon meine persönlichen Trends für die Frühlingsmonate. Nicht unbedingt die, die ihr in allen Zeitschriften findet, sondern eher die, die ich im Frühling nicht erwarten kann.

        MODE: SPITZE UND STREIFEN       

Hier bin ich ganz klassisch Mädchen: Im Frühling stehe ich total auf Spitze. Während ich sie diesen Winter gar nicht getragen habe, freue ich mich, sie nun wieder hervorzukramen. Besonders gefällt mir die Kombination mit blau oder Streifen. Diese maritime Kombination erinnert immer ein bisschen an Urlaub, und das ist ja nie schlecht. Hier könnt ihr ein paar meiner liebsten Spitzen-/Streifenshirts von Esprit sehen.

        SCHMUCK UND DEKO       

Beim Thema Schmuck komme ich gerade ab von großen Statementketten und habe stattdessen graziele Kettchen und süße Anhänger für mich entdeckt. Hier gibt es die Kette von SIX mit den Anhängern.
Im Frühling wird bei mir außerdem neu dekoriert. Kerzen gehen nicht nur im Winter, sondern auch jetzt. Allerdings bekommen sie nun einen anderen Look: Frühlingshaft Rosa. Und wie ihr sehen könnt, mag ich den Spitze-Look sogar hier, in der tollen Blumenampel. (Pictures & Items via ikea.de)

Kommentare:

  1. Ich liebe auch diese dünnen filigranen Ketten mit süßen Anhängern.

    Liebe Grüße
    Luise von www.just-myself.com

    AntwortenLöschen
  2. Die Spitzenshirts mit den Streifen von Esprit bewundere ich auch schon die ganze Zeit. <3

    AntwortenLöschen
  3. Richtig schöne Sachen hast du da ausgesucht, ich freu mich auch schon so richtig auf den Frühling :)
    Liebe Grüße, Jana
    MeinBlog

    AntwortenLöschen
  4. Die Collage ist sehr schön :) Ich freue mich schon so darauf, wenn dieser doofe Schnee endlich verschwindet. Die Kette gefällt mir echt gut, ich mag so grazile Ketten echt sehr gerne.
    Liebe Grüße
    Michelle von nilooorac.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Über einen lieben Kommentar freue ich mich immer sehr. Auch Kritik ist super. Aber hier geht alles mit ganz viel Liebe zu, also nett sein! :)