LCHF: Sommersalat #getfit

Freitag, 31. Juli 2015

Wie versprochen, gibt es heute wieder ein Low Carb Rezept von mir, allerdings jetzt doch ein
bisschen gesünder. Natülich auch geeignet für alle, die einfach mal einen Salat essen wollen, Low Carb ist hier keine Pflicht. :)

Für all diejenigen, die an der LCHF-Ernährungsform zweifeln und dazu meine Meinung hören wollen, die bitte ich, sich kurz meinen langen Kommentar unter meinem letzten Post durchzulesen. Und, was ich sagen wollte: Ich nehme es keinem übel, der aus Sorge um mich mir ein kritisches Feedback zu dieser Ernährungsform gibt. Ich bin euch dankbar, für die Mühe die ihr euch macht! Mehr dazu unter dem letzten Rezept. :)


Tatsächlich ist dieser Salat vielleicht nicht unglaublich besonders, jeder hätte ihn so hingekriegt. Aber wenn ich ihn einmal gemacht habe, dachte ich, ich könnte euch ein bisschen inspirieren.

Das kommt rein - Hauptzutaten
  • Tomaten (ich bevorzuge Roma-Tomaten, die haben das beste Aroma)
  • Gurke
  • Feta

Gewürze
  • Olivenöl (nicht zu viel, langsam abschmecken!)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Knoblauch (ich habe Granulat genommen, frisch ist natürlich besser)
  • Basilikum
Hauptzutaten klein schneiden, würzen, schmecken lassen! :)

Alles Liebe und einen wunderbaren Start ins Wochenende. :)

Kommentare:

  1. Liebe Johanna!

    Wie lecker das aussieht :) Da hätte ich jetzt auch Lust drauf :)

    Liebste Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht echt lecker aus :)

    AntwortenLöschen
  3. Egal ob Low Carb oder nicht, der Salat sieht richtig lecker aus!
    Den muss ich demnächst unbedingt mal ausprobieren.
    Vielen Dank für das schöne und einfache Rezept.

    Herzliche Grüße,
    Hanna
    'Fräulein Selbstgemacht'

    AntwortenLöschen
  4. love everything! great photos :D

    Visit my blog? xx Miss Beatrix (http://missbeatrix.blogspot.com)

    AntwortenLöschen

Über einen lieben Kommentar freue ich mich immer sehr. Auch Kritik ist super. Aber hier geht alles mit ganz viel Liebe zu, also nett sein! :)