"Mach mir den Tiger" oder so ähnlich...

Mittwoch, 1. Juli 2015

Premiere! Ich habe mal wieder einen neuen Fotografen gefunden. Und nein, nicht irgend einen. Nach dem meine beste Freundin nach Indien gegangen ist und mein Bruder auch nicht immer Zeit hat, hat sich mein Liebster ziemlich viel Gejammere anhören müssen. Dass ich nicht weiß, wann ich wieder neue Bilder bekomme, dass ich doch endlich wieder bloggen will. Nach einem weiteren Tag voller Gejammer meinte er "Nagut, dann mache ich die Bilder einfach.".
Ganz ehrlich? Ich war doch ziemlich skeptisch. Ob das nicht irgendwie komisch wird. Und ob er das überhaupt kann. Er meinte: "Ach, ich sag dann einfach 'mach mir den Tiger' und dann wird das schon!". Mit der Einstellung hatten wir also gestern unser erstes Shooting. Nein, als Raubkatze werdet ihr mich hier nicht entdecken - aber ich denke, ihr seht, dass wir sehr viel Spaß hatten.

Außerdem sind ein paar richtig tolle Teile bei mir eingezogen. Ihr seht hier also meinen perfekt gemütlichen Sommerlook, der auch für laue Sommerabende herhällt.

Wie findet ihr das Outfit? :)

Kette C&A
Jacke Vangraaf
Hose New Yorker
Shirt H&M
Schuhe Toms via Trendfabrik





Kommentare:

  1. Wow du bist echt ne Hübsche! Und diese Jacke ist ja mal wirklich traumhaft! Könnte mir vorstellen, dass das Outfit wirklich sehr bequem ist! :)

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, oh man =D ich wüsste nicht, ob ich da so offen Bilder machen könnte mit meinem Schatz =D Ich habe ja jetzt schon komplexe nicht Fotogen auszusehen auf Bildern die er macht, obwohl er immer beteuert wie toll ich bin (die typischen Kerle sprüche die ihre freundin halt lieben :D) und so, aber ich weiß nicht. Sind trotzdem schöne Bilder geworden und ein tolles Outfit.
    LG Cörnchen

    AntwortenLöschen

Über einen lieben Kommentar freue ich mich immer sehr. Auch Kritik ist super. Aber hier geht alles mit ganz viel Liebe zu, also nett sein! :)