Wintercolors | Fashion

Samstag, 21. November 2015


Der Handywecker spielt ihr Lieblingslied, sie öffnet die Augen und alles scheint heller, weißer noch als gestern. Aus dem Fenster schauend sieht sie, warum: Schnee bedeckt die Fensterbank, Bäume des Innenhofes und Dächer der rundherum stehenden Häuser. Ein Lächeln zaubert sich auf ihr Gesicht. Nun vor Begeisterung hell wach, geht sie in die Küche, bereitet einen großen Latte Macciato und springt unter die heiße Dusche. Frisch geduscht, in ihrem neuen Pulli und geföhnten Haaren, steigt sie in die Winterstiefel, schnappt sich den Kaffeeebecher und die Unitasche und verlässt das Haus. 
Heute ist alles viel ruhiger. Die Menschen nicken ihr freundlich zu oder betrachten lächelnd das Schauspiel der tanzenden Flocken. 
Der erste Schnee hat eine so unvergleichliche Magie an sich, dass auch Erwachsene sie spüren können.


Pulli Gastra
Jeans Forever21
Schuhe Deichmann
Ring Christ 
Tasche Primark


Letztes Mal gab es noch ein richtig herbstliches Outfit. Doch nun trudelte bei mir ein roséfarbener Rollkragenpulli ein, da kann man sich doch nur nach einem Tag sehnen, an dem man durch den fallenden Schnee nach Hause läuft, sich in den Sessel kuschelt und einen Kakao trinkt.
Während die Jeans und die Tasche schon wirklich lange zu meinen Begleitern gehören, sind die anderen Teile neue Errungenschaften, die es sich aber wirklich zu zeigen lohnt. 







Kommentare:

  1. Super schönes Outfit!
    Der Pulli sieht mega bequem aus :)

    Liebe Grüße, Julia
    Light it up

    AntwortenLöschen
  2. Ein bezaubernd schönes Outfit, Liebes! Die Bilder generell sind total schön geworden. <3
    LG Susie
    Hier geht’s zu meinem Blog, würde mich total freuen, wenn du mal vorbei schaust

    AntwortenLöschen

Über einen lieben Kommentar freue ich mich immer sehr. Auch Kritik ist super. Aber hier geht alles mit ganz viel Liebe zu, also nett sein! :)