Update

Donnerstag, 21. Juli 2016

Ich habe das Gefühl, ich verspreche euch seit Monaten, dass ich bald wieder mehr posten werde. Doch nun ist der letzte Post schon wieder drei Wochen her. Ich habe euch Veränderung angekündigt. Doch was sich verändern wird, das habe ich euch nicht verraten. 
Ich sehe in meinen Statistiken die täglichen, vielen Aufrufe auf meinem Blog. Und mir tut es selbst ein bisschen weh, dass ihr hier nichts neues vorfindet. Ich kenne dieses tägliche Aktualisieren meiner Lieblingsblogs sehr gut. Und dann die Enttäuschung, wieder nichts neues zu finden. Bestes Beispiel: xkarenina. Wo ist sie nur?

Ich finde es fair, euch nun ein kleines Update zu geben. Damit ihr wisst, ich bin nicht weg, sondern ich bereite mich auf etwas neues vor. Etwas, das wieder zu mir passt.

Hier liegt nämlich das Problem: Es passt nicht mehr. Den Blog begonnen habe ich als kleines Tagebuch. Habe euch erzählt, was ich heute mit meiner besten Freundin im Internat unternommen habe. Dann ist es professioneller geworden. Ich habe die Mode für mich entdeckt.
Doch nun ist einiges anders. Ich setze meine Prioritäten neu. Habe aussortiert. Meine Kleidung, meine Schminke, mein Leben. Und ich fühle mich immer leichter. Bin weit gekommen, fühle mich glücklich und bin Ballast losgeworden.

Auf diesem Blog möchte ich nicht aussortieren. Nichts löschen. Es ist Erinnerung an die Zeit, in der ich erwachsen wurde. Was mich geprägt hat. Das möchte ich unbedingt erhalten.
Trotzdem brauche ich eine andere Umgebung, damit mir das Bloggen wieder Spaß bereitet. Ich kann auf einem unordentlichen Schreibtisch nicht kreativ sein, in unbequemer Kleidung nicht tanzen und wenn der Blog nicht passt, keine Artikel voll Liebe gestalten.

Und nun?


Deshalb wird es bald einen ganz neuen Blog geben. Nebenbei: endlich auf Wordpress! Neue Adresse. Neues Design. Neue Themen. 

In welche Richtung wird es gehen? 
(vor allem gesundes) Essen. 
Interior. (Ich ziehe um!)
Mein Studium. Lerntipps. Wie studiert man kreativ?
Kreativität. Handlettering. Sketchnotes.
Und alles, was euch und mir sonst noch so Spaß macht.

Ein kleines bisschen wird es noch dauern, da ich euch keinen ganze leeren Blog präsentieren möchte, werde ich zunächst einige Beiträge produzieren. Und nebenbei laufen noch Prüfungsvorbereitungen und der Umzug. :)

Sobald die Seite steht, werde ich euch auf Instagram, Facebook und natürlich auch hier darüber informieren. Ich hoffe, ihr seid dann mit dabei. 

Hinterlasst mir sehr, sehr gern euer Feedback! Habt eine wundervolle Restwoche!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Über einen lieben Kommentar freue ich mich immer sehr. Auch Kritik ist super. Aber hier geht alles mit ganz viel Liebe zu, also nett sein! :)